Neubau sixpack Mooslehen


Die neue 6er-Sesselbahn in Filzmoos



Die in die Jahre gekommene 2er-Mooslehensesselbahn, die mittlerweile 37 Jahre am Buckel hatte, wird durch die neue moderne 6er-Sesselbahn - "sixpack Mooslehen" ersetzt.

sixpack Mooslehen Talstation

Der neue sixpack Mooslehen wird 2.000 Personen pro Stunde auf den Berg befördern, hat eine Fahrgeschwindigkeit von 5,5 Meter pro Sekunde, eine schräge Länge von 1.151 Metern, eine Dauerleistung von 365 Kw und 43 Fahrzeuge (= Sessel). Die Talstation liegt auf 1.057 Metern und die neue Bergstation wird auf 1.351 Metern errichtet. Die Fahrtrichtung erfolgt im Uhrzeigersinn, die 6er-Sessel sind mit kindersicheren Bügeln und einer Wetterschutzhaube ausgestattet.

sixpack Mooslehen Sessel

Somit wird die neue Bahn den Standards der Zeit entsprechen und Skigäste bald wesentlich schneller und komfortabler auf den Berg bringen.


Mit der modernen Infrastruktur bleibt dann mehr Zeit fürs Skifahren auf den perfekt präparierten Pisten des kleinen aber feinen Skigebietes im Herzen der Ski amadé.

An der Talstation werden ein neuer Büro- und Kassenbereich, ein Shop, Toiletten sowie Technikräume, ein Erster-Hilfe-Raum , ein Aufenthaltsraum für Busfahrer und eine Pistengerätegarage gebaut.

sixpack Mooslehen Logo

Facts



sixpack Mooslehen
Neu ab Winter 2021/22

Seilbahntyp: LEITNER ropeways CD6C
Förderleistung: 2.000 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 5,5 Meter / Sekunde
Länge: 1.151 Meter
Anzahl der Sessel: 43 - 6er-Sessel



Logo sixpack Mooslehen
Visualisierung Sessel
Visualisierung Tal
Presse

Baufortschritt


sixpack Mooslehen



Auf zum sixpack nach Filzmoos! Zum Saisonauftakt 2021/2022 ist das beliebte Skigebiet im Herzen der ski amadé um eine Attraktion reicher: Eine 6er-Sesselbahn namens sixpack durfte in den vergangenen Monaten entstehen. Die moderne Seilbahnanlage bringt das kleine aber feine Skigebiet am Fuße der Bischofsmütze wieder an den Puls der Zeit.

Nach nur sechs Monaten Bauzeit ist es endlich so weit: Pünktlich zum Saisonstart am 17.12.2021 konnte die neue 6er-Sesselbahn namens sixpack in Filzmoos in Betrieb genommen werden.

Filzmoos als Teil der Skiwelt Amadé erhält damit eine moderne Anlage, die dem gewohnt hohen Standard dieser Skigebiete mehr als gerecht wird. Der feierliche Spatenstich am 22. Juni 2021 bildete den Startschuss für das Zukunftsprojekt der kleinen Gemeinde. Es ist kaum zu übersehen, dass die Bergbahnen mit der Familie Moosleitner neue Eigentümer und damit viel innovativen Schwung erhalten haben.

Ganz bestimmt ist die neue Seilbahn die bedeutendste private Investition seit Jahrzehnten und soll dem Ort im Sommer wie im Winter neue positive Impulse geben.























© wildbild

 Pressetext
Bildmaterial Eröffnung sixpack Mooslehen - © wildbild
Am 05.08.2021 erfolgte die Montage der Seilbahnstützen per Hubschrauber.

Am 22. Juni 2021 erfolgte der feierliche Spatenstich für das neue Liftprojekt.





Pressetext
Die in die Jahre gekommenen Mooslehenbahn darf eine letzte Ehrenrunde drehen.
„Diese Abschiedsfahrt hat sich die alte Lady mehr als verdient. Ein nostalgischer und historischer Moment zugleich“



Pressetext